Zeitung: Perfekt, aber nicht perfekt genug

Zeitung: Perfekt, aber nicht perfekt genug

Fünf Minuten haben dem TV Lilienthal gefehlt, um die ganz große Sensation zu schaffen. Bis zur 55. Minute lieferte das Team von Trainer Remo Hubacher dem haushohen Favoriten UHC Weißenfels einen unfassbar spannenden Kampf. Erst das Tor zum 4:6 entschied die Partie.
Stena Line Herren Nationencup 2016 - Volunteeranmeldung

Stena Line Herren Nationencup 2016 – Volunteeranmeldung

Vom 4. bis 6. November '16 findet in Lilienthal der Stena Line Nationencup 2016 der Herren statt. Ein Vorbereitungsturnier auf höchstem internationalen Niveau. Für die reibungslose Organisation sind wir auf die Hilfe von Volunteers angewiesen.
Weitere Neuigkeiten
Training bei den Lilienthaler Wölfen

Training bei den Lilienthaler Wölfen

Zeitung: Der emotionale Spagat

Zeitung: Der emotionale Spagat

Am Sonnabend steht nicht weniger als das größte Spiel der Vereinsgeschichte an. Ein Finale um die Deutsche Meisterschaft. Mehr geht in diesem Lande nicht. Um 16 Uhr beginnt die Partie gegen Rekordmeister UHC Weißenfels.
Zeitung: 180 Gänsehaut-Sekunden

Zeitung: 180 Gänsehaut-Sekunden

Von diesen drei Minuten werden sie in Lilienthal noch lange reden. Über diese 180 Gänsehaut-Sekunden in der Schoofmoorhalle. Als die Floorballer des TV Lilienthal mit jeder Faser ihres Körpers um den Einzug in das Finale um die Deutsche Meisterschaft kämpften.
Zeitung: "Träumen darf man immer"

Zeitung: „Träumen darf man immer“

TVL-Kapitän André Heißenbüttel über die sensationelle Floorball-Saison und die große Chance auf das DM-Finale
Zeitung: Nur im zweiten Drittel etwas gebangt

Zeitung: Nur im zweiten Drittel etwas gebangt

„Der erste Schritt ist getan“, atmete Remo Hubacher nach dem 7:5-Erfolg erleichtert auf. Nicht dass der Trainer des TV Lilienthal ernste Zweifel gehabt hätte, dass seine „Wölfe“ das erste Halbfinale um die Deutsche Floorball-Meisterschaft gewinnen würden.
Zeitung: Erster Schritt auf dem Weg ins Endspiel

Zeitung: Erster Schritt auf dem Weg ins Endspiel

Mit dem Auswärtsspiel bei den Red Devils Wernigerode startet der TV Lilienthal am Sonntag (16 Uhr) in die Halbfinal-Play-offs um die Deutsche Floorball-Meisterschaft. Nach vierwöchiger Spielpause ist die erste von maximal drei Partien zugleich wie ein zweiter Saisonstart.
Zeitung: Generalprobe der "Wölfe" glückt

Zeitung: Generalprobe der „Wölfe“ glückt

Eine Woche vor dem ersten Halbfinal-Play-off-Spiel gegen die Red Devils Wernigerode hat Floorball-Bundesligist TV Lilienthal ein Testspiel gegen die niederländische Nationalmannschaft mit 7:3 gewonnen...
Fan-Reise nach Wernigerode

Fan-Reise nach Wernigerode

Am Sonntag, den 01. Mai 2016, steht in Wernigerode das nächste Auswärtsspiel der Lilienthaler Wölfe an. Es handelt sich um kein geringeres als das 1. Playoff-Halbfinale in der diesjährigen best-of-three-Serie gegen die Drittplatzierten Red Devils. Die Wölfe werden alles geben um in der Serie in Führung zu gehen und benötigen dafür eure Unterstützung! Mitfahrer sind daher wie immer herzlich willkommen! Seit Jahresbeginn haben wir unsere Mitfahrpreise im bequemen Reisebus geändert und reduziert: 10 EUR für Erwachsene 5 EUR für Kinder/Jugendliche bis einschl. 17 Jahren 5 EUR für alle Schüler, Studenten, Azubis und Rentner zzgl. Eintrittspreis vor Ort (5 EUR bzw. 2,50 EUR ermäßigt) Bitte tragt euch in das untenstehende Formular ein, es gilt das Prinzip: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! Weitere Informationen stehen im Formular. Wir freuen uns auf euch und bedanken uns schon jetzt für eure Mitfahrt und Unterstützung! Wird geladen…
Remo Hubacher und Daniel von der Heyde im Interview

Remo Hubacher und Daniel von der Heyde im Interview

Im Vorfeld auf das Halbfinale stehen uns die beiden Trainer Remo Hubacher und Daniel von der Heyde für ein Interview über die vergangene Saison und einen Ausblick auf die Playoffs-Phase zur Verfügung.
Veränderungen im Betreuerteam der Lilienthaler Wölfe

Veränderungen im Betreuerteam der Lilienthaler Wölfe

Mit Günter Frese als Teammanager der Lilienthaler Wölfe und Saskia Bargmann als neue Mentaltrainerin gab es in den letzten Wochen zwei Veränderungen im Betreuerteam der Lilienthaler Bundesligamannschaft.
Zeitung: "Wölfe" gewinnen Nordderby mit 8:2

Zeitung: „Wölfe“ gewinnen Nordderby mit 8:2

Der TV Lilienthal hat auch die abschließende Aufgabe in der 1. Bundesliga vor dem Halbfinale um die Deutsche Floorball-Meisterschaft souverän gemeistert. Die „Wölfe“ behaupteten sich mit 8:2 beim Nordrivalen ETV Piranhhas Hamburg.
Zeitung: Nordderby als Vorbereitung

Zeitung: Nordderby als Vorbereitung

Mit dem Nordderby beim Siebten ETV Piranhhas Hamburg am Sonnabend um 18 Uhr beendet der TV Lilienthal die Rückrunde in der 1. Floorball-Bundesliga. „Mit 15 Siegen aus 17 Spielen können wir mit breiter Brust nach Hamburg fahren“, betont Lilienthals Trainer Remo Hubacher vor dem Match gegen seinen Ex-Klub.

rolex replica watches

hublot replica watch