Junge Sportjournalisten zu Gast beim Bundesligatraining

Junge Sportjournalisten zu Gast beim Bundesligatraining

Am Montag den 20. März 2017 besuchten zwölf Kinder der Grundschule Trupermoor unsere Bundesligamannschaft vor und während des Trainings. Die Schüler führten vor dem Training ein Doppelinterview mit Sebastian Spöhle sowie Felix Stierle durch und drehten während des Trainings noch ein paar Videosequenzen. Dass sie hierbei für ihr junges Alter bereits eine sehr gute Figur machten, liegt wohl an der Zusammenarbeit mit den SportXperten aus Hamburg. In Kooperation mit örtlichen Schulen führen sie interessierte Kinder an den Sportjournalismus heran und ermöglichen so den Kontakt zu Spitzensportlern. Sie lehren den Kindern zu recherchieren, lassen sie dann die Interviews führen und vermitteln Grundlagen in Kameraführung. Im Nachgang bekommen die Kinder dann Einblicke in den Schnitt und erhalten durch die Pflege der Feedback-Blogs zu ihren Videos einen nachhaltigen, reflektierten Einblick ins Web 2.0. Wir finden dies ein sehr tolles Projekt und haben der Anfrage der Organisation seinerzeit umgehend zugestimmt. Nun sind wir sehr gespannt auf die Resultate, die wir Euch in wenigen Wochen selbstverständlich auch präsentieren werden.    
Zeitung: Das Warten geht weiter

Zeitung: Das Warten geht weiter

Im Moment der bitteren Niederlage bewiesen sie Größe. Sie wussten, dass sie zu Recht verloren hatten. Sie wussten, dass der UHC Weißenfels am Ende als verdienter Sieger das Feld verlassen hatte.
Weitere Neuigkeiten

LIVE: TV Lilienthal vs. Floor Fighters Chemnitz

Zeitung: Auf Beutezug nach Dessau

Zeitung: Auf Beutezug nach Dessau

Mit einem fast 30-köpfigen Kader und zahlreichen Fans an Bord machte sich der Mannschaftsbus auf den Weg Richtung Dessau.
Zeitung: Ein Traum wird wahr

Zeitung: Ein Traum wird wahr

Es ist soweit. Am morgigen Freitag wird der große Traum endlich zur Realität. Die Floorballer des TV Lilienthal brechen am Freitagmittag auf Richtung Dessau.
Zeitung: Starker Osmers in der Abwehr

Zeitung: Starker Osmers in der Abwehr

Wümme Zeitung, 06. März 2017, Karsten Hollmann

Live: ETV Piranhhas Hamburg vs. TV Lilienthal (18:00 Uhr)

Zeitung: Viele Ausfälle vorm Nordderby

Zeitung: Viele Ausfälle vorm Nordderby

Das Final-4-Pokal-Wochenende in Dessau im Kopf, das Bundesliga-Auswärtsspiel in Hamburg vor der Brust. Die Floorballer vom TV Lilienthal müssen am heutigen Sonnabend (Anpfiff 18 Uhr) den emotionalen Spagat bewerkstelligen.
Zeitung: Später Treffer ins Glück

Zeitung: Später Treffer ins Glück

Der TV Lilienthal hat das wichtige Auswärtsspiel bei BAT Berlin trotz zwischenzeitlichem 1:4-Rückstand am Ende noch mit 6:5 (1:2, 1:2, 4:1) gewonnen. Damit ist den „Wölfen“ Platz zwei in der Floorball-Bundesliga kaum noch zu nehmen.

Live: BAT Berlin vs. TV Lilienthal (16:00 Uhr

Zeitung: Zumindest die Ehrfurcht ist weg

Nach einer 6:2-Führung des gastgebenden TV Lilienthal nach zwei Dritteln hätten sicherlich auch nicht mehr viele der 231 Zuschauer in der Schoofmoor-Halle auf einen Erfolg des über viele Jahre nahezu unschlagbaren UHC Sparkasse Weißenfels in der 1. Floorball-Bundesliga gesetzt. Doch der Serienmeister drehte den Spieß mit einem Kraftakt noch um. Am Ende unterlag der TVL mit 6:7 (2:1, 4:1, 0:5).
Zeitung: Mehr Spitzenspiel geht nicht

Zeitung: Mehr Spitzenspiel geht nicht

Wümme Zeitung, 18.02.2017, Tobias Dohr

TV Lilienthal vs. UHC Weißenfels (Sa., 18 Uhr)

Zeitung: Perfektes Sechs-Punkte-Wochenende

Zeitung: Perfektes Sechs-Punkte-Wochenende

15:2 gegen den TV Schriesheim und 8:6 gegen den MFBC Leipzig. „Ich freue mich über unser Sechs-Punkte-Wochenende“, frohlockte Lilienthals Coach Remo Hubacher.

rolex replica watches

hublot replica watch